Tui Shou (Pushhands)

Die Partnerübungen (chin.: Tui Shou; engl.: Pushhands) sind die Anwendung der Soloformen. Während der Schüler in der Soloform sich selbst kennenlernt, lernt er sich durch die Partnerübungen im Umgang mit anderen kennen. Anfänglich müssen dabei häufig mehr oder weniger starke Hemmungen, ängstliche, starre und aggressive Haltungen überwunden werden, die durch den nahen Kontakt und die ständige Berührung des Gegenübers ins Bewußtsein treten. Mit der Zeit wird der Umgang  immer entspannter und natürlicher. Der Mensch wird offener, flexibler und spontaner.

Tui Shou (monatlich)
Kurszeit:wird rechtzeitig bekannt gegeben, - Uhr
Tui Shou (wöchentlich)
Kurszeit:Donnerstag, wird rechtzeitig bekannt gegeben - Uhr