Partnerübungen – Langsame Form und Schnelle Form

Nächster Termin 16./17. Mai 2015.

Energiefluss und Fajin.

Tai Ji Quan gehört zu den Inneren /Weichen/Sanften Kampfkünsten deren Basis die Meditation in Bewegung ist. Sie aktiviert den Energiefluss und trainiert die Entwicklung der inneren Kraft. Erst wenn der Energiefluss frei gesetzt ist kann die Energie zielgerichtet entladen werden (fajin). Grundlage der inneren Kampfkunst ist es dem Angriff mit Ruhe zu begegnen und Härte mit Weichheit/Sanftheit zu besiegen.

Die Teilnahme an diesem Seminar ist nur auf Einladung möglich

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
  •