Ausbildungswochenende – Selbstreflexion

21./22. Dezember 2013

Zum Abschluss der Ausbildung werden wir noch einmal auf den Zustand des “Primären Narzißmus”, also den Zustand des “Selbst”, der in der Meditation angestrebt wird, eingehen und uns aus dieser Perspektive heraus das Thema Führung und Persönlichkeit unter den neuesten psychologischen und soziologischen Forschungsergebnissen ansehen. Wir werden uns noch einmal Wilhelm Reich, dem Begründer der Bioenergetik, und diesbezüglich im Hinblick auf den reifen, ungepanzerten und wahrhaftigen Menschen der “Orgastischen Potenz” zuwenden. Dabei werden wir auf die Liebe als Ausdruck der höchsten Reife und die Fähigkeit sich der Energie vollkommen hingeben zu können eingehen, die uns zu Selbsterfahrung, Selbstentfaltung und Selbstverwirklichung führen und Parallelen zum Chan-Buddhismus und dem Tai Ji Quan ziehen. Wir werden uns wiederum noch einmal mit den Störungen im Energiesystem und ihren Ursachen und Folgen sowohl nach psychoanalytischer als auch nach Auffassung östlicher Energiemodelle beschäftigen. Ein weiteres Thema werden grundlegende Persönlichkeitsmerkmale des Psychologischen Beraters bzw. der Psychologischen Beraterin und ihr Einfluss als spezifischer Wirkfaktor auf bewusstseinserweiternde und kreative Prozesse, die Persönlichkeitsentwicklung und Selbstentfaltung des Klienten sein. Wir werden dazu die Auffassung aus der Psychoanalyse und der Humanistischen Psychologie mit der Verhaltenspsychologie (Einfluss auf Verhaltensänderungen, Abbau alter und Erlernen neuer Verhaltensweisen) vergleichen. Wie zu allen Themen werden wir auch hier die Parallelen zum Daoismus, Konfuzianismus und Buddhismus (Chan-Buddhismus) und dem Tai Ji Quan ziehen. Vergegenwärtigen werden wir uns, woran man nach Meister Ma Yue Liang einen guten Taijiquanlehrer erkennt und was Meister Ma Jiang Bao dazu sagt, wie man ein guter Tai Ji Quan Lehrer wird.

Abschließend werden Sie zur Selbstreflekxion Ihrer eigenen Anlagen, Kompetenzen und Erfahrungen ihr eigenes interaktionales Führungsmodell aufstellen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein. Bookmarken: Permanent-Link. Momentan ist weder das Kommentieren noch das Setzen eines Trackbacks möglich.
  •